Category Archives: religion

zur hölle mit der „demo für alle“!

3000-4000 menschen nahmen am gestrigen sonntag an der sogenannten „demo für alle“ in stuttgart teil und schwurbelten unter dem motto “ehe bleibt ehe! stoppt die gender-agenda  und sexualisierung unserer kinder” ihre rückständigen ansichten in die welt. zwischen 1500 und 2000 … Continue reading

Posted in antifaschismus, bericht, demobericht, feminismus, homophobie, religion | Leave a comment

vielfalt gegen einfalt: die proteste gegen die „demo für alle“ in stuttgart

weit über 1000 menschen prostestierten am gestrigen sonntag in stuttgart gegen die „demo für alle“. diese konnte einen weiteren zulauf verzeichen: ca. 5000 homophobe aus allen rückwärtsgewandten lagern marschierten unter dem motto „ehe bleibt ehe“ gegen die vielfalt des lebens. … Continue reading

Posted in demobericht, feminismus, homophobie, religion, repression | Leave a comment

stuttgart und gomorra – wenn sexkuschelecken die leitkultur zersetzen

am gestrigen sonntag demonstrierten zum siebten mal tausende besorgter eltern, christliche fundamentalist*innen, stramme rechte, identitäre, nazis, pfaffen, nonnen und bayern vorgeblich gegen den neuen bildungsplan, der ab 2016 an den baden-württembergischen schulen umgesetzt werden soll. mehrere hundert gegendemonstrant*innen protestierten gegen … Continue reading

Posted in antifaschismus, demobericht, feminismus, homophobie, religion, repression | Leave a comment

die demo für alle in stuttgart

wenn christlicher fundamentalismus, nazismus, paranoia und die angst vor veränderung eine irre melange bilden am gestrigen samstag fand zum ersten mal seit fast einem halben jahr wieder eine „demo für alle“ der „besorgten eltern“ in stuttgart statt. über 1000 christliche … Continue reading

Posted in antifaschismus, demobericht, feminismus, religion | 1 Comment

„…vollidiotisierte Kniebiesler…“

ich hab ja schon ein paar mal darüber nachgedacht, etwas über das phänomen „pegida“ zu schreiben. genug hass dazu hätte ich. aber irgendwie war mir dann immer meine zeit dafür zu schade. nun lese ich ja ab und an (naja, … Continue reading

Posted in antifaschismus, gedanken, migration, religion | Leave a comment

was zum teufel…? 400 blasphemiker_innen in freiburg gegen ratzinger und seine seltsame welt

am gestrigen freitag demonstrierten über 400 menschen in freiburg gegen den anstehenden papstbesuch, ihn selbst, die kirche, den staat und die ganze andere scheiße. in der gesamten innenstadt waren polizeitrupps verteilt und unterwegs. sie belästigten die, die ihrer meinung nach … Continue reading

Posted in demobericht, religion | Leave a comment

the pope is coming home…

joseph ratzinger auf tour durch deutschland … dazu eine kleine reiselektüre als der deutsche kardinal joseph ratzinger im april 2005 zum oberhaupt aller katholik_innen bestimmt wurde, titelte die bild-zeitung siegestrunken „wir sind papst!“. fortan war und ist er, nach lesart … Continue reading

Posted in diskussion, religion | 1 Comment

gaza-tunesien-algerien-türkei

auch die jugend in islasmisch geprägten ländern hat die schnauze voll. das ist kein vorrecht der jugend der westlichen industrienationen. seit einigen wochen gibt es immer mehr nachrichten über widerstand und rebellion aus gaza, der türkei, tunesien und algerien. angefangen … Continue reading

Posted in religion, revolution | 1 Comment