Archiv der Kategorie: Corona

Mehrere hundert Menschen demonstrieren gegen die LEA in Freiburg

Mehrere hundert Menschen folgten dem Aufruf der Kampagne „Grundrechte am Eingang abgeben“ und demonstrierten unter dem Motto „KEINE LAGER – KEINE LEA“ am gestrigen Samstag gegen die Landeserstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete und für selbstbestimmtes Wohnen in Freiburg. Als im Jahr 2015 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bericht, Corona, Demobericht, Migration, Solidarität | Kommentare deaktiviert für Mehrere hundert Menschen demonstrieren gegen die LEA in Freiburg

Zero Covid – Realismus in Zeiten der Pandemie

Die Kampagne Zero Covid wird von vielen Linken und natürlich auch von ganz anderer Seite als autoritär und nicht durchführbar bezeichnet, da sie das tägliche Leben noch härter und tiefgreifender herunterfahren wolle. Darum könne sie auch gar nicht links sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antikapitalismus, Arbeitskampf, Aufruf, Corona, Diskussion, Gedanken, Solidarität | 2 Kommentare

Wahlqual 2021 – Teil 3

Schaffe, schaffe, Häusle baue Das Super-Wahljahr hat begonnen: In Baden-Württemberg stehen im März Landtagswahlen und in Schland im September Bundestagswahlen an. Wir haben wieder die Wahl der Qual. Ich werde mich hier hin und wieder über die lästigen, peinlichen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Corona, Gedanken, Wahlen | Kommentare deaktiviert für Wahlqual 2021 – Teil 3

Pandemie – eine utopische Geschichte aus der Zukunft

[Dieser Text ist auch in der 10. Sonderausgabe der Gai Dao enthalten: Pandemischer Ausnahmezustand.] Pandemie – eine utopische Geschichte aus der Zukunft Wir schreiben das Jahr 2079. Es hat seit der Corona-Pandemie, die ab 2019 mehrere Jahre auf der Erde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Corona, Geschichte, Klimakrise, Kultur, Ökologie, Revolution | Kommentare deaktiviert für Pandemie – eine utopische Geschichte aus der Zukunft

Ich bin im Anarchie-Test durchgefallen …

Auf dem Zündlumpen-Blog ist eine Antwort auf meine Antwort zur Polemik gegen meinen Corona-Text Neulich im Supermarkt…“Der Ball muss rollen!“ erschienen. Lest den Text Im Anarchie-Test durchgefallen …hier. Für mich ist gut jetzt. Da gehen die Sichten auf die Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Corona, Diskussion, Gedanken | Kommentare deaktiviert für Ich bin im Anarchie-Test durchgefallen …

Der schlimmste Virus ist blinder Gehorsam…genau.

Eine Erwiderung auf den Text Eine Verschwörung und ihre eifrigen Verschwörer*innen auf Zündlumpen und der darin enthaltenen Polemik gegen meinen Artikel Neulich im Supermarkt…“Der Ball muss rollen!“ Hier erstmal der Teil des langen Artikels, der sich mit meinem Text befasst: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Corona, Diskussion, Gedanken | Kommentare deaktiviert für Der schlimmste Virus ist blinder Gehorsam…genau.

Im Angesicht einer globalen Gesundheitskrise: Staat und Kapitalismus funktionieren nicht, Solidarität hingegen schon

[Hier könnt ihr einen Text der IFA zur Corona-Pandemie lesen.] Die CRIFA (franz. Commission de relations de l’Internationale des fédérations anarchistes, Kommison der Beziehungen der Internationale) ist während der aktuellen Pandemie unvermindert aktiv. Die Delegierten unserer Föderationen aus allen Territorien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Arbeitskampf, Corona | Kommentare deaktiviert für Im Angesicht einer globalen Gesundheitskrise: Staat und Kapitalismus funktionieren nicht, Solidarität hingegen schon

Eine Erwiderung…

…auf meinen Text Neulich im Supermarkt…“Der Ball muss rollen!“ ist auf dem Blog Zündlumpen erschienen. Der Text befasst sich (zum Glück…) nur teilweise mit meinem, er ist ein Rundumschlag gegen den Umgang der radikalen Linken und anarchistischen Bewegung in Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Corona, Diskussion | Kommentare deaktiviert für Eine Erwiderung…

Neulich im Supermarkt…“Der Ball muss rollen!“

[Die Gegenwart hat diesen Text eingeholt: Der Ball rollt endlich wieder…] WG-Großeinkauf in Corona-Zeiten zu machen, ist scheiße, u.a. weil wahrscheinlich alle anderen Leute denken, mensch würde hamstern. Dann auch noch nach dem 1. Mai und vor einem Sonntag. Aaargh…und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antifaschismus, Corona, Gedanken | Kommentare deaktiviert für Neulich im Supermarkt…“Der Ball muss rollen!“

Der 1. Mai zu Corona-Zeiten in der Ortenau

[Dieser Artikel und die Fotos wurden mir zugeschickt mit der Bitte um Veröffentlichung. Dem komme ich gern nach.] Mehrere Kleingruppen waren in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai und an dessem Morgen in der Ortenau unterwegs, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antifaschismus, Antikapitalismus, Arbeitskampf, Bericht, Corona, Homophobie, Migration, Ökologie, Repression, Revolution, Solidarität | Kommentare deaktiviert für Der 1. Mai zu Corona-Zeiten in der Ortenau