Archiv der Kategorie: Antikapitalismus

Rückblick auf den Tag X

In drei Tagen beginnen die Rondenbarg-Prozesse. Um dafür Öffentlichkeit herzustellen und Solidarität mit den Betroffenen zu zeigen, fand am vergangenen Samstag der Tag X statt: In ganz Deutschland gab es Bannerdrops, Demos und Kundgebungen. Auf gemeinschaftlich.noblogs.org findet ihr den Artikel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Bericht, Repression, Solidarität | Kommentare deaktiviert für Rückblick auf den Tag X

Grafi10 in Konstanz besetzt!

Seit nunmehr vier Tagen ist das Haus in der Markgrafenstraße 10 in Konstanz am Bodensee besetzt. Endlich mal wieder eine Hausbesetzung im Südwesten, die nicht gleich wieder geräumt wurde oder nur eine Schein- oder Partybesetzung war. Das schreiben die Besetzer*innen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antikapitalismus, Bewerbung, Freiräume, Solidarität | Kommentare deaktiviert für Grafi10 in Konstanz besetzt!

Pandemie – eine utopische Geschichte aus der Zukunft

[Dieser Text ist auch in der 10. Sonderausgabe der Gai Dao enthalten: Pandemischer Ausnahmezustand.] Pandemie – eine utopische Geschichte aus der Zukunft Wir schreiben das Jahr 2079. Es hat seit der Corona-Pandemie, die ab 2019 mehrere Jahre auf der Erde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Corona, Geschichte, Klimakrise, Kultur, Ökologie, Revolution | Kommentare deaktiviert für Pandemie – eine utopische Geschichte aus der Zukunft

Aufruf zur Internationalen Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen vom 23. bis 30. August 2020

Ein neues Jahrzehnt hat auf diesem Planeten begonnen. Mit dem Aufstieg rechter Bewegungen und dem langsamen Niedergang der Sozialdemokratie blicken wir für die kommenden Jahre einem intensiven Kampf gegen Staat und Kapitalismus entgegen. Doch schon jetzt sitzen viele Anarchist:innen wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Aufruf, Repression, Solidarität | Kommentare deaktiviert für Aufruf zur Internationalen Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen vom 23. bis 30. August 2020

Der schlimmste Virus ist blinder Gehorsam…genau.

Eine Erwiderung auf den Text Eine Verschwörung und ihre eifrigen Verschwörer*innen auf Zündlumpen und der darin enthaltenen Polemik gegen meinen Artikel Neulich im Supermarkt…“Der Ball muss rollen!“ Hier erstmal der Teil des langen Artikels, der sich mit meinem Text befasst: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Corona, Diskussion, Gedanken | Kommentare deaktiviert für Der schlimmste Virus ist blinder Gehorsam…genau.

Im Angesicht einer globalen Gesundheitskrise: Staat und Kapitalismus funktionieren nicht, Solidarität hingegen schon

[Hier könnt ihr einen Text der IFA zur Corona-Pandemie lesen.] Die CRIFA (franz. Commission de relations de l’Internationale des fédérations anarchistes, Kommison der Beziehungen der Internationale) ist während der aktuellen Pandemie unvermindert aktiv. Die Delegierten unserer Föderationen aus allen Territorien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Arbeitskampf, Corona | Kommentare deaktiviert für Im Angesicht einer globalen Gesundheitskrise: Staat und Kapitalismus funktionieren nicht, Solidarität hingegen schon

Verkehrswende jetzt! Blockade der Unionbrücke in Offenburg

20 Aktivist*innen des Ortenauer Klimabündnisses blockierten für eine dreiviertel Stunde die Unionbrücke in Offenburg und forderten im Rahmen des Umbaus des Bahnhofsviertels ihre Sperrung für den Individualverkehr. Der Kampf gegen die Klimakatastrophe muss auch konkret und sichtbar sein, die Verkehrswende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antikapitalismus, Demobericht, Klimakrise, Ökologie | Kommentare deaktiviert für Verkehrswende jetzt! Blockade der Unionbrücke in Offenburg

Der 1. Mai zu Corona-Zeiten in der Ortenau

[Dieser Artikel und die Fotos wurden mir zugeschickt mit der Bitte um Veröffentlichung. Dem komme ich gern nach.] Mehrere Kleingruppen waren in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai und an dessem Morgen in der Ortenau unterwegs, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antifaschismus, Antikapitalismus, Arbeitskampf, Bericht, Corona, Homophobie, Migration, Ökologie, Repression, Revolution, Solidarität | Kommentare deaktiviert für Der 1. Mai zu Corona-Zeiten in der Ortenau

Call for Papers – Sonderausgabe der Gai Dao “Pandemischer Ausnahmezustand”

Anarchistische Perspektiven auf die gesellschaftlichen Krisen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Die Welt steht zwischen Gesundheitskrise und Wirtschaftsstillstand in der seit 1918 heftigsten Pandemie. Regierungen verordnen Verhaltensweisen, leiten im Eiltempo ganze Bündel von Maßnahmen ein, erklären den Shutdown und schnüren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Arbeitskampf, Aufruf, Bewerbung, Corona, Ökologie, Repression, Solidarität | Kommentare deaktiviert für Call for Papers – Sonderausgabe der Gai Dao “Pandemischer Ausnahmezustand”

Die Corona-Pandemie und wir alle

Über Aufstandsfantasien, Militanzromantik, Autoritätshörigkeit und die ganz normale Solidarität unter Menschen Die Corona-Pandemie hat uns erwischt und zwar volle Breitseite. Die rasend schnelle globale Ausbreitung des Virus Sars-CoV-2 und die durch ihn ausgelöste Lungenerkrankung Covid-19 hat alle überrascht. Zwar gab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Antikapitalismus, Corona, Diskussion, Gedanken, Solidarität | Kommentare deaktiviert für Die Corona-Pandemie und wir alle